Die Erdgasexporte Turkmenistans

Die Erdgasexporte Turkmenistans PDF
Author: Heinrich Schulz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658190329
Size: 20.45 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 409
View: 7241

Get Book

Heinrich Schulz geht der Frage nach, warum es trotz mehrerer Anläufe noch nicht gelungen ist, turkmenisches Erdgas unter Umgehung des russischen Pipelinesystems in die Türkei sowie nach Europa zu exportieren. Schließlich verfügt Turkmenistan über umfangreiche Gasreserven und ist bestrebt, seine Erdgasexporte zu diversifizieren. Der Autor untersucht die Ursachen für das Scheitern der verschiedenen Pipelineprojekte und zeigt, dass geo- und energiepolitische Interessen sowie Veränderungen auf dem internationalen Gasmarkt wesentliche Gründe für deren Misserfolg sind.

Die Energiepolitischen Interessen Der Eu Im S Dkaukasus

Die energiepolitischen Interessen der EU im S  dkaukasus PDF
Author: Shushanik Minasyan
Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN: 3828866174
Size: 56.29 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 392
View: 6037

Get Book

Die Energieversorgung der EU ist gefährdet. Denn Öl und Gas und dessen Transportwege werden immer mehr von Russland, aber auch anderen Staaten politisch instrumentalisiert. Seit Jahren will die EU sich deshalb stärker im Südkaukasus engagieren, bisher aber mit mäßigem Erfolg. Worin liegen die Schwächen dieser Strategie? Wie kann die EU eine alternative europäische Energiepolitik mit Blick auf die Interessen Russlands, der Türkei und des Iran verwirklichen? Diesen und anderen Fragen widmet sich das vorliegende Buch.

Stadtgeschichten Beitr Ge Zur Kulturgeschichte Osteurop Ischer St Dte Von Prag Bis Baku

Stadtgeschichten   Beitr  ge zur Kulturgeschichte osteurop  ischer St  dte von Prag bis Baku PDF
Author: Benjamin Conrad
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383943274X
Size: 68.27 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 316
View: 4193

Get Book

25 Jahre Mauerfall und zehn Jahre EU-Osterweiterung - diese politisch bedeutsamen Ereignisse haben auch die historische Osteuropaforschung grundlegend verändert. Wie sehr die Beiträger_innen des Bandes infolgedessen durch die Etablierung der Historischen Kulturwissenschaften, die Öffnung vorher verschlossener Archive und nicht zuletzt vorher ungekannter Reisefreiheiten profitiert haben, zeigen ihre Stadtgeschichten: Auf der Basis kulturhistorischer Fragestellungen etwa zur Musealisierung und Monumentalisierung, zur Repräsentativität oder zur Multikulturalität im osteuropäischen urbanen Raum geben sie Einblicke in die Geschichte von Metropolen wie Prag, Baku, Moskau oder St. Petersburg und regionalen Zentren wie Lemberg oder Irkutsk.

Politik Und Gesellschaft Im Kaukasus

Politik und Gesellschaft im Kaukasus PDF
Author: Olaf Leiße
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658263741
Size: 31.85 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 480
View: 3125

Get Book

Der Band nimmt eine umfassende Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Lage der Kaukasus-Region vor. Er gibt einen breiten Überblick über die innenpolitische und gesellschaftliche Situation in Aserbaidschan, Armenien und Georgien, behandelt zugleich aber auch länderübergreifende Themen und nimmt die Politik der angrenzenden Staaten sowie der Europäischen Union in den Blick. Auf diese Weise entsteht ein komplexes Bild einer vielfältigen, jedoch politisch, sozial und militärisch instabilen Region. Deutsche und einheimische Wissenschaftler erarbeiten Zukunftsperspektiven für eine Region zwischen Tradition und Transformation. Der InhaltPolitik im Südkaukasus • Soziale Entwicklung und Minderheiten • Die Kaukasus-Region im außenpolitischen Fadenkreuz • Ausblick Der HerausgeberDr. Olaf Leiße ist außerplanmäßiger Professor für Europäische Studien am Institut für Politikwissenschaft der Universität Jena.

Afrika

Afrika PDF
Author: Rainer Tetzlaff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365820253X
Size: 46.58 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 356
View: 2754

Get Book

Das Lehrbuch bietet einen vertieften Überblick über die Geschichte und Politik Afrikas vom atlantischen Sklavenhandel, über die Phasen von Kolonialismus und Dekolonisation bis zu den Entwicklungsproblemen der Gegenwart. Dabei werden diverse Entwicklungstheorien zur Erklärung von erfolgreichen und fehlgeschlagenen Entwicklungspfaden einzelner Länder nach 1960 herangezogen. Thematische Schwerpunkte sind Europas koloniales Erbe, Staatsbildung und Staatszerfall, Demokratisierung, Fluch der Rohstoffe, Bevölkerungswachstum, Hunger und Armut, ethnische Konflikte sowie die Rollen der Weltbank, EU und China als externe Akteure in Afrika.

Handbuch Frieden

Handbuch Frieden PDF
Author: Hans J. Gießmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658236442
Size: 50.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 803
View: 2355

Get Book

Dieses Handbuch beinhaltet das aktuelle Wissen zu Frieden, Friedenspolitik und zur Friedens- und Konfliktforschung. Die Beiträge behandeln den Friedensbegriff systematisch aus wissenschaftlicher und politischer Perspektive. Dabei werden die vielfältigen inhaltlichen Dimensionen und Bezüge des Begriffsfeldes Frieden verdeutlicht. Die Befunde der insgesamt 51 AutorInnen bieten ein umfassendes Bild der aktuellen und künftigen Herausforderungen von Friedensforschung und Friedenspolitik und beziehen die Praxis der Friedensarbeit ein. Das Handbuch Frieden ist somit unverzichtbar für alle Lehrenden und Forschenden an einschlägigen universitären und außeruniversitären Einrichtungen, für Studierende, SchülerInnen sowie in der Erwachsenenbildung. Es richtet sich zugleich an friedenspraktisch Tätige, SoldatInnen sowie an eine allgemein an friedenspolitischen Themen interessierte Öffentlichkeit.

Der Kaukasus

Der Kaukasus PDF
Author: Marie-Carin Gumppenberg
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406725767
Size: 35.33 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : de
Pages : 301
View: 2157

Get Book

Mit seinen bedeutenden Öl- und Gasvorkommen sowie seinen wichtigen Transit-Pipelines hat der Kaukasus eine herausragende strategische und sicherheitspolitische Bedeutung für Europa. Das macht ihn heute zum Zankapfel und zur Krisenregion. Darüber vergisst man allerdings oft seine reiche Kultur und große landschaftliche Schönheit. Namhafte Experten beleuchten in diesem Buch Armenien, Aserbaidschan und Georgien, die russischen Regionen im Nordkaukasus (Tschetschenien, Dagestan, Inguschetien) sowie die Nachbarstaaten Türkei und Iran. Die großen Konfliktregionen – Abchasien, Süd-Ossetien, Berg-Karabach sowie Tschetschenien werden ausführlich historisch und politisch beschrieben. Mit seinen Länder-, Konflikt- und Kulturanalysen bietet das Buch einen umfassenden Einblick in die «Krisenregion» Kaukasus.

Crises In The Post Soviet Space

Crises in the Post Soviet Space PDF
Author: Felix Jaitner
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1351234447
Size: 70.12 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : en
Pages : 270
View: 6399

Get Book

The breakup of the Soviet Union led to the creation of new states and territorial conflicts of different levels of intensity. Scrutinising the post?Soviet period, this volume offers explanations for both the frequency and the intensity of crises in the region. This book argues that the societies which emerged in the post-Soviet space share characteristic features, and that the instability and conflict-prone nature of the Soviet Union’s successor states can be explained by analysing the post-independence history of the region and linking it to the emergence of overlapping economic, political and violent crises (called 'Intersecting Crises Phenomena’). Transformation itself is shown to be a decisive process and, while acknowledging specific national and regional characteristics and differences, the authors demonstrate its shared impact. This comparison across countries and over time presents patterns of crisis and crisis management common to all the successor states. It disentangles the process, highlighting the multifaceted features of post-Soviet crises and draws upon the concept of crisis to determine the tipping points of post-Soviet development. Especially useful for scholars and students dealing with the Soviet successor states, this book should also prove interesting to those researching in the fields of communist and post?communist Studies, Eurasian politics, international relations and peace and conflict studies.

Eu Crisis And The Role Of The Periphery

EU Crisis and the Role of the Periphery PDF
Author: Anastasios Karasavvoglou
Publisher: Springer
ISBN: 3319101331
Size: 43.20 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 216
View: 2136

Get Book

The European economy is still in recession, even though there are some weak indications of stabilization. This book examines important aspects of the crisis in selected countries of Southern Europe, the Balkans and Eastern Europe. The intensity of the crisis and its economic and social repercussions have varied from country to country, generally impacting the core countries less than those on the periphery. The countries in the latter group currently face significant structural challenges with regard to improving productivity and competitiveness, including the areas of investment, climate, the labour market, and the public sector. The book not only illustrates the scope of the problem, but also informs readers on the policies implemented to address it, and discusses the progress some of the economies have already made. Special topics include the convergence hypothesis, agriculture and growth, Public-Private Partnership in Infrastructure (PPPI), and the labour market.