Future Skills

Future Skills PDF
Author: Ulf-Daniel Ehlers
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658292970
Size: 24.88 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 316
View: 4218

Get Book

Dieses Open Access-Buch analysiert veränderte Grundkoordinaten der Hochschulbildung weltweit und stellt die Frage, wie Hochschulbildung sich entwickeln muss, um in einer Welt globaler Herausforderungen, sich immer schneller wandelnden gesellschaftlichen Umbrüchen und innovationsgetriebenen, agilen Arbeitsfeldern bestehen können. Mit der NextSkills-Studie wird über ein qualitativ-quantitatives Multimethodendesign erstmals ein ganzheitliches bildungswissenschaftlich fundiertes Future Skills Konzept konstruiert und validiert. Future Skills und das ihnen zugrunde liegende Triple Helix Model zukünftiger Handlungsfähigkeit werden im Detail beschrieben. Das Buch führt die Diskussionsstränge um die Zukunft der Hochschule zusammen. Es beschreibt die 10 Sekunden zukünftiger Hochschulentwicklung und entwickelt vier Szenarien für die Hochschule der Zukunft.

Mathematiklernen Vom Kindergarten Bis Zum Studium

Mathematiklernen vom Kindergarten bis zum Studium PDF
Author: Aiso Heinze
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3830921888
Size: 36.93 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 344
View: 2450

Get Book

Mathematik als bedeutender Lerninhalt begleitet die meisten Menschen vom Kindesalter bis zur Ausbildung beziehungsweise zum Studium. Eine wesentliche Bedingung für die individuelle Kompetenzentwicklung in diesem Fach ist dabei die Kohärenz der Lernangebote in ihren Inhalten, Zielen und Anforderungen. Inkohärenzen zwischen den einzelnen Bildungseinrichtungen in unserem Bildungssystem stellen eine Herausforderung für die Entwicklung der mathematischen Kompetenzen im Bildungsverlauf jedes Einzelnen dar. In diesem Buch diskutieren über 30 Autorinnen und Autoren aus der Mathematikdidaktik, den Erziehungswissenschaften und der Psychologie die mathematische Kompetenzentwicklung für die einzelnen Bildungsphasen vom Kindergarten bis zur Ausbildung bzw. bis zum Studium sowie für die dazwischen liegenden Übergangsphasen. Wesentliches Ziel ist dabei vor allem die Betrachtung empirischer Ergebnisse aus der Perspektive einer langfristigen Kompetenzentwicklung. Es zeigt sich dabei, dass der Stand der Forschung für die verschiedenen Phasen des Mathematiklernens sehr unterschiedlich ist. Während für den Übergang vom Elementarbereich in den Primarbereich bereits zahlreiche empirische Resultate vorliegen, sind die Übergänge von der Schule in die Ausbildung bzw. in das Studium in Bezug auf das Mathematiklernen nur wenig erforscht.

Strategisches Markt Management

Strategisches Markt Management PDF
Author: David A. Aaker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322845788
Size: 34.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 365
View: 2059

Get Book

Strategisches Markt-Management ist ein Managementsystem zum Entwickeln, Auswer ten und Umsetzen von Unternehmensstrategien. Ein erfolgreiches Managementsystem hilft Managern: 1. Visionen fUr ihre Geschaftsfelder zu haben, 2. eine dynamische Umwelt zu beobachten und zu verstehen, 3. strategische Alternativen zu generieren, die auf jede das Unternehmen betreffende Veranderung eingehen und 4. Strategien zu entwickeln, die - im lIinblick auf Wettbewerbsvorteile -langlebig sind. Dieses Buch hat im wesentlichen drei Aufgaben. Zunachst beschreibt es eine Methode, die externen Faktoren zu analysieren. Denn strate gische Planung ist nicht die automatische Fortschreibung dessen, was letztes Jahr getan wurde, und ist nicht tiberwiegend von finanziellen Zielen und Kalkulationsschemata be einfluBt; eine solche Einstellung kann sogar strategische Anderungen und Innovationen verhindern. Vielmehr soUte Strategieentwicklung nach auBen orientiert sein und auBerhalb des Unternehmens Veranderungen, Trends, Risiken und Chancen aufsptiren, urn dann entsprechende Strategien zu entwickeln. Das Buch beschreibt sehr detailliert eine Methode der externen Analyse, die fUr jeden Manager beim Ent, wickeln strategi scher Alternativen von Nutzen ist. Zusatzliche Klarheit vermitteln ein Ablaufdiagramm mit den wesentlichen Punkten, ein Zeitplan und ein Satz Planungsformulare.

Digitale B Rgerbeteiligung

Digitale B  rgerbeteiligung PDF
Author: Maria Leitner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658216212
Size: 30.76 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Computers
Languages : de
Pages : 215
View: 1868

Get Book

Bürgerbeteiligung, d. h. die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an politischen Planungsprozessen oder Entscheidungen, wird bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz gefördert und gelebt. In Zeiten der Digitalisierung werden immer häufiger technische Applikationen zur elektronischen Partizipation (E-Partizipation) eingesetzt. Die Nutzung von Technologien bietet Chancen und Herausforderungen gleichermaßen, so zum Beispiel in den Bereichen Sicherheit, Datenschutz und nutzerorientierte Gestaltung. Das Buch greift genau diese Themen im Bereich der E-Partizipation auf und erläutert insbesondere Gestaltungsaspekte der digitalen Bürgerbeteiligung. Es kombiniert aktuelle Forschungsergebnisse mit bestehenden Theorien der E-Partizipation und bietet eine umfassende, interdisziplinäre Analyse aus sozialwissenschaftlicher, rechtlicher und technologischer Perspektive. Schutz der Privatsphäre und Sicherheit sind dabei zentrale Aspekte des Buches, die langfristig das Vertrauen in digitale Bürgerbeteiligung fördern können.

Das Globalisierungs Paradox

Das Globalisierungs Paradox PDF
Author: Dani Rodrik
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406756557
Size: 24.39 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 432
View: 2555

Get Book

Das Standardwerk zum «Trilemma der Globalisierung» - jetzt mit einem Nachwort von Professor Gabriel Felbermayr. «Dani Rodrik führt uns pointiert vor Augen, dass wir uns in einem Dreieck der Unvereinbarkeiten bewegen: Zwischen den Zielen mehr Demokratie, mehr nationale Selbstbestimmung und mehr wirtschaftliche Globalisierung gibt es keine Schnittmenge. Die Demokratie wollen und dürfen wir nicht aufgeben, die Globalisierung werden wir nicht verhindern. Die Auseinandersetzung mit Rodriks These zwingt deshalb dazu, über nationale Grenzen hinauszudenken und den Multilateralismus zu stärken.» Wolfgang Schäuble

Das Prinzip Verantwortung

Das Prinzip Verantwortung PDF
Author: Hans Jonas
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351875338X
Size: 71.19 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 431
View: 6382

Get Book

Mit einem Nachwort von Robert Habeck »Hans Jonas’ Einfluss auf die Entwicklung der Umweltethik ist kaum zu überschätzen.« Neue Zürcher Zeitung Als Das Prinzip Verantwortung 1979 wenige Wochen vor der Gründung der Grünen erstmals erschien, war der Treibhauseffekt noch nicht im allgemeinen Bewusstsein angekommen. Heute sind die Auswirkungen des Klimawandels evident: Überflutungen in warmen Wintern, Waldbrände in trockenen Sommern. In seinem Standardwerk der Umweltethik formulierte Jonas allerdings schon vor vier Jahrzenten Antworten auf drängende moralische Fragen, die nun dank der »Fridays for Future«-Bewegung wieder ganz oben auf der Agenda stehen: Sind wir verantwortlich für den Fortbestand der Menschheit auf der Erde? Ist jeder Einzelne in der Pflicht? Und wie lassen sich Staaten und deren Institutionen zum Handeln bewegen? Jonas argumentiert für eine radikale Ethik der ökologischen Verantwortung, der Individuen, Unternehmen und Regierungen gleichermaßen unterworfen sind. Dabei geht er mit unserem bedingungslosen Technikglauben genauso hart ins Gericht wie mit den Dynamiken des Machterhalts in demokratischen Systemen, in denen Zukunft höchstens bis zur nächsten Wahl gedacht wird. Sein Plädoyer für den »Vorrang der schlechten vor der guten Prognose« ist aktueller denn je.

The Lifelong Learning University

The Lifelong Learning University PDF
Author: Nino Tomaschek
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830974175
Size: 63.67 MB
Format: PDF, ePub
Category : Education
Languages : de
Pages : 221
View: 4957

Get Book

Lifelong Learning (LLL) scheint eines der zentralen Schlagworte unserer heutigen Zeit zu sein. Unabhängig davon, ob man die Diskussionen rund um eine globalisierte Wissensgesellschaft betrachtet, sich mit den Herausforderungen zur Qualifizierung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf zunehmend international gewordenen Arbeitsmärkten beschäftigt oder ob es um die Innovationskraft von Unternehmen geht – fortwährend „am Ball“ des aktuellen Wissens zu sein, ist heutzutage die Conditio sine qua non. Auch Universitäten und Hochschulen sind zunehmend aufgefordert, im Rahmen ihres gesellschafts- und bildungspolitischen Auftrages lebenslange Lernprozesse in der Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen. Wie nun Lifelong Learning an Universitäten „lebbar“ gemacht werden kann, welche Konzepte in diesem Bereich vorhanden sind, welche Formen und Formate bereits erfolgreich umgesetzt werden und welche wesentlichen Aspekte für die Zukunft von Lifelong Learning Relevanz haben, wird in diesem Buch von renommierten Autorinnen und Autoren untersucht.

Integriertes Informationsmanagement

Integriertes Informationsmanagement PDF
Author: Rüdiger Zarnekow
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540274529
Size: 32.67 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 170
View: 7735

Get Book

Dieses Buch richtet sich an IT-Manager und IT-Berater. Der Leser erhält einen praxisorientierten Überblick, insbesondere aber Lösungsvorschläge für das erfolgreiche Management seiner Informationstechnologie. Im ersten Teil werden sechs aktuelle Trends und Herausforderungen im Informationsmanagement beschrieben. Im zweiten Teil wird ein umfassendes Modell für ein integriertes Informationsmanagement vorgestellt, das eine Antwort auf Teil 1 darstellt. Die einzelnen Bausteine des Modells werden präsentiert. Im dritten Teil wird anhand sechs konkreter Beispiele beschrieben, wie man ausgewählte Konzepte des integrierten Informationsmanagements in die Praxis umsetzen kann. Eine Grundlage des Buches bildet die Übertragung erfolgreicher Managementkonzepte aus der industriellen Produktion auf das IT-Management. Die Inhalte des Buches sind in einem Kompetenzzentrum entstanden, das die Universität St. Gallen mit einer Reihe namhafter Großunternehmen betreibt. Bei den im Buch beschriebenen Beispielen handelt es sich weitgehend um die Ergebnisse konkreter Pilotprojekte, die in den Partnerunternehmen des Kompetenzzentrums umgesetzt wurden.