Sprachgeschichte

Sprachgeschichte PDF
Author: Werner Besch
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110158833
Size: 77.28 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 15
View: 5115

Get Book

Versnovellen Im Kontext

Versnovellen im Kontext PDF
Author: Margit Dahm-Kruse
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
ISBN: 3772000452
Size: 72.32 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 388
View: 4401

Get Book

Mittelhochdeutsche Versnovellen sind überwiegend in thematisch und texttypologisch heterogenen Sammelhandschriften überliefert. Die Untersuchung nimmt ein repräsentatives Korpus dieser Kompilationen in einer Zusammenschau überlieferungsgeschichtlicher, philologischer und hermeneutischer Fragestellungen in den Blick. An Konrads von Würzburg Herzmaere als Modellfall einer vergleichenden Text-Kontext-Analyse wird gezeigt, dass die Sammlungsverbünde einen maßgeblichen Faktor für die Sinnkonstitution der inkorporierten Versnovellen darstellen, indem sie als Rezeptionskontexte den Einzeltext durch divergente Profile jeweils unterschiedlich semantisieren. Gleichzeitig ist die Sammlung als Produktionsrahmen des einzelnen Textes auch ein zentraler Parameter für dessen individuelle Formgebung. Zahlreiche sinnstiftende Korrelationen zwischen spezifischen Textvarianten und tradierender Sammlung machen eine intentionale Anpassung an das textuelle Umfeld plausibel, wodurch sich neue Perspektiven auf textkritische Überlegungen und die Rolle des Schreibers im mittelalterlichen Textmodell ergeben.

Wolfram Studien Vii

Wolfram Studien VII PDF
Author: Werner Schröder
Publisher: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG
ISBN: 9783503016907
Size: 77.36 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 287
View: 3185

Get Book

Unter Mitarbeit zahlreicher Fachgelehrter erscheinen in der Reihe die Veröffentlichungen der Wolfram von Eschenbach-Gesellschaft. Der erste Band erschien 1970; mittlerweile fassen vierzehn Bände die Tagungsergebnisse der verschiedenen, in der Fachwelt als ausgesprochen renommiert geltenden, Kolloquien zusammen (darunter auch das Schweinfurter "Lancelot"-Kolloquium 1984 und das Cambridger "Frauenlob"-Kolloquium 1986). Die Studien wurden bis 1980 von Werner Schröder herausgegeben, seitdem von Joachim Heinzle, L. Peter Johnson und Gisela Vollmann-Profe.

Deutsche Bibliographie

Deutsche Bibliographie PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 49.44 MB
Format: PDF, Mobi
Category : German literature
Languages : de
Pages :
View: 1012

Get Book

Altgermanistische Editionswissenschaft

Altgermanistische Editionswissenschaft PDF
Author: Thomas Bein
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN:
Size: 47.90 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Civilization, Medieval, in literature
Languages : de
Pages : 391
View: 181

Get Book

Die Grundlage jeder literaturwissenschaftlichen Betätigung sind Texte. Besonders im Bereich mittelalterlicher Literatur sind Texte jedoch nicht unmittelbar zugänglich, stellen keine 'feste' Größe dar, müssen für eine weitergehende Beschäftigung allererst 'hergestellt' werden. Im Laufe der Geschichte der Germanistik hat man das Problem der 'Textherstellung' in vielfältiger Weise zu lösen versucht, und bis heute stehen sich mehr oder minder stark konkurrierende Ansätze gegenüber. Dieser Band versammelt 25 Fachbeiträge aus zwei Jahrhunderten und dokumentiert wesentliche Stationen und Positionen altgermanistischer Editionswissenschaft. Eine Einführung und eine Bibliographie stehen dem Dokumentarteil zur Seite.