Redia

REDIA PDF
Author: Wilfried von Eiff
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643110952
Size: 50.28 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 307
View: 6300

Get Book

Redia Studie

REDIA Studie PDF
Author: Wilfried von Eiff
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783825801311
Size: 57.57 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 251
View: 3457

Get Book

Redia Studie

REDIA Studie PDF
Author: Wilfried von Eiff
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783825887438
Size: 73.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 211
View: 5210

Get Book

Redia Studie

REDIA Studie PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 28.17 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 2071

Get Book

Rehabilitationsmanagement

Rehabilitationsmanagement PDF
Author: Wilfried von Eiff
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170240374
Size: 79.64 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Medical
Languages : de
Pages : 380
View: 6140

Get Book

Veränderte Rahmenbedingungen haben im Reha-Bereich zu verstärktem Kostendruck und Wettbewerb geführt - bei zugleich steigendem Versorgungsbedarf innerhalb der Bevölkerung. Dieses Buch setzt sich mit marktstrategisch relevanten Rahmenbedingungen und Behandlungstrends auseinander und vermittelt Wissen über Management-Instrumente, die auf dem Weg zur Sicherung der Überlebensfähigkeit einer Reha-Einrichtung von Nutzen sind.

Auswirkungen Der Drg Einf Hrung In Deutschland

Auswirkungen der DRG Einf  hrung in Deutschland PDF
Author: Ferdinand Rau
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170203495
Size: 53.12 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 474
View: 1641

Get Book

Im Jahr 2003 wurde in Deutschland mit der Einfuhrung des diagnoseorientierten Fallpauschalensystems (DRG) begonnen; nach dem Jahr 2009 ist die Konvergenzphase abgeschlossen. Der Sammelband zieht aus verschiedenen Blickwinkeln und mit Beitragen namhafter Autoren eine umfassende Zwischenbilanz. Auswirkungen der DRG-Einfuhrung insbesondere auf Versorgung, Krankenhausmanagement, Krankenkassen und Krankenhausplanung werden diskutiert. Neben einer kurzen Bilanz aus verbandspolitischer Sicht erfolgt eine Zusammenfassung des bislang vorhandenen Kenntnisstandes durch Praxis und Wissenschaft. Mit Beitragen u. a. von J. Debatin, R. Hoberg, H. Lohmann, W. Pfohler, H. Rebscher, H. Schmitz, M. Schrappe, J.-M. v. Stackelberg, C. Straub, A. Tecklenburg.

Krankenhaus Report 2007

Krankenhaus Report 2007 PDF
Author: Jürgen Klauber
Publisher: Schattauer Verlag
ISBN: 9783794526093
Size: 80.28 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Krankenhaus / Deutschland
Languages : de
Pages : 491
View: 5003

Get Book

Die Einführung der Fallpauschalen für fast alle stationären Leistungen ist mehr als eine bloße Neuordnung der Krankenhausvergütung. Sie hat Auswirkungen auf das System der stationären Versorgung insgesamt. Für ihre volle Umsetzung braucht sie Zeit. Im Jahre 2003 begann eine Übergangsphase, der sogenannte Konvergenzprozess. An dessen Ende soll 2009 das neue Vergütungssystem stehen. Bis dahin sind allerdings zahlreiche Aspekte der ordnungspolitischen Ausgestaltung noch im Detail auszuarbeiten. Der Krankenhaus-Report 2007 fasst einerseits die bisher gemachten Erfahrungen zusammen: - Bilanz der bisherigen "lernenden" G-DRG-Einführung - Erreichung der ursprünglichen politischen Intentionen - Weiterentwicklung des G-DRG-Katalogs - offene Fragen bezüglich des sogenannten UpCodings Andererseits beleuchtet der Krankenhaus-Report 2007 die Perspektiven des entstehenden Vergütungssystems: - Preisgestaltung, Budgetfindung, wettbewerbliche Ausrichtung, Krankenhausplanung - Übergang zur monistischen Krankenhausfinanzierung - Möglichkeiten selektiver statt kollektiver Vertragsabschlüsse Zur Diskussion stehen außerdem: - Aussichten zur Einführung von Pay-for-Performance-Programmen - Perspektiven der Qualitätssicherung mit Routinedaten - Rolle der Palliativmedizin Der Datenteil umfasst die Grund-, Kosten- und Diagnosedaten des Statistischen Bundesamtes sowohl für Krankenhäuser als auch für Rehabilitationseinrichtungen. Ergänzt werden diese Daten durch das Krankenhaus-Directory und die bewährte "Krankenhauspolitische Chronik", die Neuerungen im Bereich der Krankenhäuser - z.B. den Weg zum GKV-WSG - nachzeichnet. [Hrsg.].

Notfallversorgung In Deutschland

Notfallversorgung in Deutschland PDF
Author: Christopher Niehues
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170265555
Size: 67.50 MB
Format: PDF
Category : Medical
Languages : de
Pages : 224
View: 1437

Get Book

Die Notfallversorgung stellt von der Laienhilfe bis zu den Notaufnahmen eine Black Box hinsichtlich der Faktoren Qualität und Kosten dar. Obwohl eine wirtschaftliche Versorgung auf dem Stand der neusten medizinischen Erkenntnisse gefordert wird, existieren heterogene Strukturen und oft bestimmen berufspolitische Interessen das Versorgungsniveau. Die Kompetenzen der Rettungsassistenten sind nicht definiert, es gibt keine Mindestqualifikation in Notaufnahmen und keine transparente Vergütung der Notfallversorgung. Zusätzlich gefährden viele Schnittstellenprobleme die Patientenversorgung und verursachen unnötige Kosten. Vor dem Hintergrund der Ressourcenknappheit analysiert der Autor im Spannungsfeld Medizin, Ökonomie und Recht die Schwachstellen der Rettungskette und gibt Empfehlungen für eine patientenorientierte und effiziente Notfallversorgung. Dabei diskutiert er sowohl die rechtlichen Aspekte wie auch die Qualifikations- und Qualitätsprobleme und erörtert mögliche Lösungen. Darüber hinaus enthält der Band konkrete Vorschläge für ein einfaches Vergütungssystem im Rettungsdienst und zeigt die Besonderheiten der Notfallversorgung im DRG-System auf.

Hygienemanagement Und Infektionspr Vention

Hygienemanagement und Infektionspr  vention PDF
Author: Dennis Haking
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643136617
Size: 27.81 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 221
View: 2577

Get Book

Die deutschen Krankenhäuser stehen vor der großen Herausforderung, Infektionen zu vermeiden und die Verbreitung resistenter Keime zu verhindern. Neben den medizinischen Folgen für den Patienten verursachen Infektionen erhebliche ökonomische Schäden für die Krankenhäuser. Die gestiegene mediale Aufmerksamkeit für "Hygieneskandale" führt zu Reputationsverlust, der in einem von starkem Wettbewerb geprägten Umfeld die Abwanderung von Patienten bewirkt. Diese Schrift analysiert den aktuellen Stellenwert der Krankenhaushygiene, deckt Schwachstellen bei der Infektionsprävention auf und gibt praxisorientierte Handlungsempfehlungen.

Krankenhausfinanzierung Im Diskurs Von Konomisch Basierten Modellen Hin Zum Krankenhaus Als Lebensraum

Krankenhausfinanzierung im Diskurs   Von   konomisch basierten Modellen hin zum Krankenhaus als Lebensraum  PDF
Author: Martin Matern
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643148232
Size: 50.93 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 232
View: 272

Get Book

Wie soll das Krankenhaus der Zukunft gestaltet werden? Dass die bisherige produktionsorientierte Sichtweise eines Krankenhauses als verkapptes Industrieunternehmen und Fallkostenvergütung der Vorstellung eines Krankenhauses als Lebensraum nicht entsprechen kann, wird vom Autor im Rahmen dieses Buches genau herausgearbeitet. Seine Ideen und Vorschläge gipfeln in einem Konzept, die Idee von Krankenhäusern wieder an ihre grundsätzliche Funktion zu binden, kranken und beeinträchtigten Menschen einen Lebensraum zu bieten, in dem sie auf besondere Art und Weise versorgt, gepflegt und medizinisch-pflegerisch als Subjekt ihrer eigenen Lebens- und Krankheitsgeschichte aufgenommen werden. So ist es dem Autor zu verdanken, dass er seine Rekonstruktion der historischen Krankenhausentwicklung in konstruktive Vorschläge überführt, die Patientenbehandlung als gelingenden Interaktionsprozess zwischen den Mitarbeitern und den Patienten im Krankenhaus zu kultivieren. Seine Vorschläge sollten bei der Debatte über die Reform der stationären Krankenhausversorgung unbedingt diskutiert und für deren Modernisierung genutzt werden. Prof. Bernd H. Mühlbauer